Seraphisches Liebeswerk Solothurn

Antoniushaus

Anliegenbuch

Sie sind eingeladen, Ihren Dank oder Bitte, in dieses Buch zu schreiben.
 
Die Schwestern des Antoniushauses Solothurn schliessen die ihnen anvertrauten Anliegen, Sorgen und Hoffnungen in die eucharistische Anbetung ein und empfehlen allen Dank und alle Sorgen der Fürbitte des Heiligen Antonius bei Gott.

 

 

Kommentare  

 
Lieber Antonius
Liebe Schwestern

Ich bin 72 Jahre alt und habe seit einigen Jahren Probleme beim Gehen - weniger Kraft im Rücken und Bauch. Im Mai 2017 wurde mein linkes Knie wegen Arthrose operiert (Teilprothese). Das ist gut gegangen aber meine schlechte Haltung von vorher ist immer noch da. Es liegt an mir, dass es besser wird. Bitte beten Sie, damit ich Mir endlich mehr Zeit und Kraft für die Gymnastic nehme.

Herzliche Dank und Ihrer Gemeinschaft alles Gute.
 
 
Liebe Schwestern

Ich möchte Euch gerne von mir Erzählen, wie es mir im Moment geht.

Seit einer Woche bin ich jetzt wieder zu Hause nach einem 6 wöchigen Spital Aufenthalt.
Ja ich hatte am 25 12 17 so starke Bauchschmerzen, dass ich Notfall mit der Ambulanz ins Spital musste.
Bauchfell Entzündung von der Bauchfell Dialyse.
Mit Antibiotika haben sie mich behandelt.
Katheter von der Dialyse wurde operativ entfernt.
Jedoch holte ich mir dann noch eine Lungenentzündung, die auch Behandelt werden musste.
Leider macht da meine Spenderniere nicht mehr mit.
Sie wurde mir dan operativ entfernt, gleichzeitig haben sie mir ein neuen Katheter für die Blutdialyse gelegt.
Bauchfell Dialyse darf ich im Moment nicht machen,
bis sich alles erholt hat.
Zurzeit gehe ich nun 3mal die Woche nach Langenthal an die Dialyse.
Soweit geht es mir gut und ich habe mich auch schon an diese Situation gewönnt.

Leider ist auch mein Freund C. gesundheitlich angeschlagen.
Er ist jetzt auch schon seit Januar krank geschrieben.
Er hat so Rückenschmerzen, dass er manchmal nicht mehr laufen kann.
Die Ärzte wissen nicht genau woher es kommt und die Behandlung sowie Therapie ist nicht grade das Beste.
Er weiss manchmal gar nicht mehr weiter und hat seine Lebensfreude verloren.

Deshalb bitte ich, Euch liebe Schwestern, uns in euer Gebet einzuschließen.
Vielen lieben Dank!
 
 
Liebe Schwestern und hl.Antonius
Ich bitte euch mich in euer Gebet einzuschliessen, dass es mir Gesundheitlich wieder besser geht.Vielen Dank
 
 
lieber hl. Antonius, liebe schwestern, ich bitte um euere hilfe, dass meine partner eine Stelle findet, er würde alles tun, wenn er nur wieder arbeiten kann, bitte schliesst ihn in die gebete ein.
vielen dank!
 
 
Lieber hl. Antonius
Mach, dass mein Sohn nach 2 Jahren Arbeitslosigkeit eine Stelle findet. Er hat eine gute Ausbildung und ist 42 Jahre alt.
Ich habe schon dafür in Padua gebetet. Bitte hilf.
Danke im voraus.
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode Aktualisieren

Bitten geben Sie obenstehenden 5 Zeichen ein: